"Nosce te ipsum. Erkenne dich selbst!" (Tempel des Apolls – Delphi)
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen." (I. Kant – Grundlegung zur Metaphysik der Sitten - 1785)

Anstelle eines mechanistisch funktionierenden Objekts sehe ich den Menschen in seinem Sein und Bewusstsein, in seiner Rationalität und Emotionalität, in seinem Leben in zwischenmenschlichen Beziehungen als untrennbare, komplexe und würdevolle Einheit.

Der Mensch hat jederzeit das Potential, seine Wahrnehmung zu schärfen, zu entscheiden und bewusst Veränderungen herbeizuführen.

Menschen und Business: Als Coach werde ich Ihnen, mit der festen Überzeugung begegnen, dass der Mensch als Person "Ursprung, Träger und Ziel aller gesellschaftlichen Institutionen" ist und immer sein soll.Divenire Communications - Grundhaltung